3-5 Jahre

 

Juniors 3-5 Jahre:

Ein felsenfester Kinderglaube

Das Hören der biblischen Geschichten und das Kennenlernen von Jesus als ein sicherer und guter Freund ab dem Alter von 3 Jahren schafft ein Fundament und Sicherheit für die Zukunft. Kinder in dieser Altersgruppe haben einen natürlichen kindlichen Glauben und sind neugierig und fantasievoll. Um die Botschaft aufnehmen zu können, brauchen Kinder einen sicheren Rahmen und ein Umfeld, in dem sie Freundlichkeit und Unterstützung erfahren.

  • Juniors wissen gerne, was sie erwartet und freuen sich oft darauf, etwas zu erleben, an das sie sich noch vom letzten Mal erinnern. Wiederholungen und ähnliche Strukturen eines Gottesdienstes tragen zu mehr Ruhe und einer guten Atmosphäre bei.
  • Die namentliche Begrüßung und vielleicht ein kleines Willkommensgeschenk wie ein Aufkleber bei der Ankunft geben den Kindern das Gefühl, einbezogen, gesehen und geschätzt zu werden. Etwas auf ihrem Sitz oder ein nettes animiertes Bild auf dem Bildschirm, das zum Thema passt, schafft Vorfreude.
  • Eine biblische Geschichte sollte nicht länger als 10 Minuten dauern und in einfacher Sprache erzählt werden, die Kinder verstehen können. Visualisierungen und Hilfsmittel, die alle Sinne ansprechen, sind für diese Altersgruppe besonders wichtig. Kurze Einheiten und viel Abwechslung helfen den Kindern, konzentriert zu bleiben.
  • Mitmachlieder, die mit dem Thema und der Geschichte verbunden sind, helfen den Kindern sich an die Botschaft zu erinnern und unterstützen die Freude am Singen.
  • Die Aktivitäten sind von großer Bedeutung für das Wohlfühlen, schaffen gute Erinnerungen und knüpfen Freundschaften. Es ist wichtig hier für Abwechslung zu sorgen, damit man ruhige, kreative Kinder, aber auch aktivere, aufgeschlossene Kinder erreicht.

Zuletzt veröffentlichte Themen für Juniors